Raebeliechtli

Räbeliechtli – wo zum Teufel bist du?

Rote Wangen; Augen, die heller leuchten als die selbstgeschnitzten Lichtlein. Singende Kinder in der Dunkelheit, welche nur vom Flackern der Räbeliechtli, die an ihren Händen baumeln, durchbrochen wird. Ein wunderbares Bild aus meiner Kindheit, an welches ich mich so gerne erinnere. Heute, nach 30 Jahren, durfte ich endlich mein eigenes Kind zu seinem ersten Räbeliechtli-Umzug…