Wo ist das Erlebnis in der Gastronomie?

Sternen, Engel, Bären. Man könnte meinen, dass hierzulande jedes zweite Restaurant eines dieser drei Symbole auf seinem Schild trägt. Schaue ich in die Statistik, machen Rössli, Kreuz und Löwen das Rennen. Da ich ein Liebhaber der Abwechslung bin, werfe ich hier ein paar Gedanken in die Stammtisch-Runde und hoffe, dass diese in jedem Hirschen, Bahnhöfli und auch in der…

Keine Ablenkung. Weniger Unfälle.

Liebe Kantonspolizei Da fuhr ich kürzlich nachts konzentriert auf der Autobahn; guckte nach links, guckte nach hinten, blinkte, überholte, blinkte, spurte ein, beachtete Tempolimiten und Mindestabstände: Wie es sich für eine aufmerksame, sicherheitsbewusste Autofahrerin gehört. Aber da, ein Schild! Gross, leuchtend, lang. „Uh, eine wichtige Nachricht“, dachte ich und fing an, aufmerksam die grossen Buchstaben…

Alt und uncool, ätsch!

Woran erkennt man, dass man älter wird? Nun, eigentlich an allem. Richtig bewusst wurde es mir aber wieder auf einer meiner letzten Reisen. Früher hätte ich dasselbe Unterfangen selbstverständlich als ‚Trip‘ bezeichnet; heutzutage mache ich nur noch Reisen. Kürzlich stieg ich also an einem fremden Ort in einen Bus und setzte mich hin: Total uncool zuvorderst,…

Wo geht‘s hier zum Klo?

Altbewährtes hat für mich immer den Beigeschmack von langweilig. Es ist bekannt und alles andere als spannend. Selten bin ich froh um Altbewährtes, aber beim Gang auf die Restaurant-Toilette mache ich eine Ausnahme. Ich bin froh, wenn die Toilette dort ist, wo man sie erwartet; wenn man sich nicht dumm im Kreis drehen muss, bis jemand…

Was unterscheidet Pollen von Velofahrern?

Es ist endlich warm, es ist endlich sonnig. Die Blüten blühen, die Fliegen fliegen, und die Velofahrer fahren – ja was wohl – Velo. Ein simples Naturgesetz, dessen erstaunter Zeuge ich heute erneut wurde. Mit Fliegen verglichen zu werden, stösst vielleicht manchem Velobenutzer etwas sauer auf, doch gibt es durchaus Ähnlichkeiten: Gerade nach Kälteperioden kommen…