Die Autorin

In Rüdlingen in der Schweiz geboren und aufgewachsen begann ich schon im Alter von neun Jahren zu schreiben. Allerdings blieb der Titelheld der Geschichte „Little Joe und die Banditen“ bis heute dazu verdammt, in der Trapperhöhle, in die er törichterweise in Kapitel 3 eingestiegen war, ein elend ereignisloses Leben zu führen, denn das Kapitel und somit das ganze Buch wurde nie vollendet. Während meinem mehrjährigen Homöopathiestudium in Australien begann ich Kolumnen für Freunde und Familie zu Hause zu schreiben. Später dann schaffte ich es bei „Ritter leider ausverkauft“ weiter als Kapitel 3 und somit den Sprung zur Buchautorin.

Bücher

BuchumschlagRitter leider ausverkauft

Offenbar zu nett und zu tolerant für eine Beziehung strauchelt Irina von den Armen eines Mannes in die des nächsten. In der Abwärtsspirale der Enttäuschungen versucht die Psychologiestudentin immer wieder, ihr Leben in den Griff und zu Männern den vernünftigen Abstand zu kriegen. Der Test der Anonymen Sexaholiker stimmt sie dabei nicht sonderlich zuversichtlich. Als sie schliesslich abgeschleppt werden muss, scheint ihr lang ersehnter Ritter in glänzender Rüstung endlich alles zu verändern. Doch können Märchen in der Realität bestehen? Eine amüsante Reise durch Beziehungen und Traumwelten auf zwei Kontinenten.

Bestellbar bei:

Genre: Belletristik – Humor
Autor: Vera Kaufmann
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 216
Sprache: Deutsch
Auflage: 1. Auflage 2011
ISBN: 978-1-466-31327-9

Weitere Bücher

Zurzeit bin ich gerade an einem weiteren Buchprojekt. Ein biographischer Roman über die Krankheit einer Freundin. Das Buch wird anders sein als mein erstes, aber unverkennbar meinen humorvollen Stil widerspiegeln.